Beratung für Eltern                                       ( Früher Elternsprechstunde)

Erziehung – eine lohnende Herausforderung

Das Elternwissen hat sich enorm vertieft. Die Eltern von heute wissen sehr viel mehr über ihre Kinder.

Trotzdem gibt es Situationen, in denen wir nicht wissen, wie wir uns verhalten sollen. Im kindlichen Handeln drückt sich nicht nur der elterliche Erziehungsstil aus. Kindliche Verhaltensweisen haben ihre Ursache oft in den Entwicklungsstufen, die ein Kind durchläuft, sie sind Ausdruck des Temperaments, des Charakters und der Individualität.

Eltern fragen sich:

Die Familienbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen.

Das Beratungsangebot läuft während des gesamten Semesters nach Vereinbarung.

Die Beratungen umfassen maximal 2 Termine.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin bei Maria Hilgers, Sabine Göbel, Gabi Stutzenberger, Brigitte Pfaffeneder oder Angelika Kazenmayer

Tel.-Nummer: 07042 / 13065712